Bollehut 24 – Black Forest

Keine Produkte gefunden.

@Bollehut24 – Instagram

Shop für Schönes, Feines und Besonderes aus dem Schwarzwald

Kuckucksuhren, besondere Geschenke, witzige Souvenirs, ausgefallene Schwarzwälder Spezialitäten und Dekorationen: Im Schwarzwaldshop Bollehut24 kaufen und finden Sie – günstig, sicher und in großer Auswahl – Produkte und Ideen für ausgefallene Geschenke aus dem modernen und historischen Schwarzwald!

Im Schwarzwald verschmelzen Tradition und Moderne heute in vielen spannenden Produkten. Moderne Kuckucksuhren aus traditionellem Uhrmacherhandwerk. Klassische Schwarzwälder Spezialitäten gänzlich neu interpretiert und Design und Accessoires mit Schwarzwaldmotiven zum verlieben.
Pfiffige, besondere Geschenke und Souvenirs aus dem Schwarzwald runden das Sortiment in unserem Schwarzwald Shop ab.

Moderne Kuckucksuhren und besondere Geschenke – Schönes und Neues aus dem Schwarzwald


In unserem Schwarzwälder Online-Shop für moderne Schwarzwaldprodukte und besondere Geschenke kaufen Sie sicher und bequem ein.

Wir garantieren Ihnen eine schnelle Lieferung und ausgesuchte Qualitätsprodukte. Die modernen Kuckucksuhren und Schwarzwalduhren werden überwiegend direkt vom Kuckucksuhr-Hersteller verschickt.

So erhalten Sie geprüfte Qualität zum günstigen Preis. Alle unsere Produkte werden von uns liebevoll ausgesucht.

 Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim virtuellen EInkaufsbummel und freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Bollenhut als Teil der Volkstracht

Der breitkrempige, weißgekalkte Strohhut trägt 14 auffallende, kreuzförmig angeordnete Bollen aus Wolle. Sichtbar sind aber nur elf Bollen, weil drei von darüberliegenden verdeckt werden. Die Bollen haben fünf unterschiedliche Größen.[1] Eine Bedeutung der Bollen und deren Anzahl ist nicht bekannt; der Verweis auf die vierzehn Nothelfer erscheint wenig plausibel, da die Bollenhüte aus evangelischen Gemeinden stammen und die Bollenhüte erst nach der Reformation am Ende des 18. Jahrhunderts belegt sind.[2] Die drei Dörfer gehörten zum Herzogtum Württemberg und waren damit seit 1534 evangelisch, die anderen Gemeinden des Kinzigtals blieben katholisch. In den drei armen Dörfern wurde die Hutmacherei zur Arbeitsbeschaffung eingeführt.[3]

Bei unverheirateten Frauen sind die Bollen rot, bei verheirateten schwarz. Der ursprünglich etwa 500 Gramm schwere Bollenhut kann heute bis zu zwei Kilogramm schwer sein und wird von Hutmacherinnen in Handarbeit gefertigt. Den roten Bollenhut dürfen die Mädchen erstmals bei der Konfirmation tragen. Die Herstellung der Bollen ist eine einfache Bastelarbeit. Um eine mittig gelochte runde Kartonscheibe wird Wollgarn gewickelt und danach rundherum aufgeschnitten.

Unter dem Bollenhut wird eine seidene Haube getragen, die unter dem Kinn gebunden wird. Kleine Mädchen und alte Frauen tragen nur die Haube. Gegenwärtig wird der Bollenhut und die zugehörige Tracht noch an Festtagen und bei Brauchtumsveranstaltungen getragen. Ganzjährig zu besichtigen ist der Bollenhut mit dazugehöriger Tracht z. B. im Schwarzwälder Trachtenmuseum in Haslach im Kinzigtal.

besuchen Sie uns auf unserer Instaseite @bollehut24

Letzte Aktualisierung am 20.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API